• Nina backt's

Wenn einer eine Reise tut ...

Was mein Sauerteig nicht alles erleben darf! Macht seine Ziehmutter fast ein bißchen neidisch ... ist nämlich quer durch Südeuropa in Richtung Naxos unterwegs, um einem ganz lieben Freund von mir an seinem Sommersitz ein wenig Heimatleuchten auf den Frühstückstisch zu zaubern. Während ich also in den Regen schaue, hat Willi schon den Sand unter seinem Glaserl und herrlich warme Temperaturen rundherum, die seinem Gemüt ganz wunderbar tun. Wie wunderbar, gilt aber noch abzuwarten ... Willis Patenonkel ist neu im Brotback-Sujet, aber top motiviert und so hat er gleich ein paar Säcke Roggenmehl neben das Surfbrett gepackt ... zünftiges Bauernbrot schmeckt ja fern der Heimat fast noch ein wenig besser! Ich freue mich schon auf die ersten Berichte! Willi, mach deiner Mama mal keine Schande! Zeig, was du zu Hause gelernt hast, dann steht „Ninabackt’s in Griechenland“ nichts mehr im Wege :-) ... weil irgendwann bleib i daunn durt ;-)


Und in der Zwischenzeit wird zu Hause fleißig weitergebacken ... mein Sauerteig ist nun schon in viele neue Häuser eingezogen, hab aber auch drauf geschaut, dass er gut unterkommt! Und was soll ich sagen? Die Bilder meiner Backfreunde sprechen Bände! Alles in Butter mit dem Willi! Weiter so und die Mama bitte immer am Laufenden halten ... Loslassen ist nicht so ganz Ninschis Stärke ;-)





34 Ansichten
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2018 ninabackt's.at | Impressum | AGB | Datenschutz