• Nina backt's

Ich freu mich!

Aktualisiert: 26. Nov 2018

Jetzt geht es endlich los!

Ich weiß noch, als ich den Entschluss fasste, ninabackt's ins Leben zu rufen. Es war in unserem Sommerurlaub am Hafnersee. Ich drehte eine letzte Runde im See, wälzte gerade wieder einmal Rezepte im Kopf, und da war er plötzlich, der Gedanke, all das, was ich mir in den letzten zehn Jaren angelesen und angelernt hatte, auch weiterzugeben.

Im kleinen Stil hatte ich das ohnehin bereits öfters getan. Sauerteig vermehrt, Freundinnen eingeladen, Rezepte niedergeschrieben, gemeinsam gerührt, probiert, dabei erklärt und eine Riesenfreude dabei gehabt, als wir unsere ersten Brotbackerfahrungen teilen konnten. Da aber immer der Platz knapp war, das Backrohr zu klein und die Kinder rundherum zu laut, soll jetzt meine Leidenschaft auch den geeigneten Rahmen finden. In den Schulküchen finden wir alles, was wir brauchen. Können uns auf unsere Fragen und Arbeit konzentrieren und ganz feine Sachen fabrizieren. Ruckzuck geht das natürlich nicht, gutes Brot will seine Zeit abbekommen. Damit es aber trotzdem im zeitlichen Rahmen gut klappt, arbeite ich für euch vor. Vorteige, Sauerteige, Brühstücke machen unser Brot nicht nur köstlich, sondern halten es auch lange frisch! Nach Hause geht ihr mit praktischem Wissen ausgestattet, könnt Dank Sauerteigansatz auch gleich loslegen und im Rezeptheft alles Wichtige nocheinmal nachlesen. Brotkaufen war gestern, Brot selber backen, ist nach meinen Kursen angesagt! Viel Spaß dabei! Ich freue mich auf euch!

Selbst als Teilnehmerin bei einem Brotbackkurs



94 Ansichten
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2018 ninabackt's.at | Impressum | AGB | Datenschutz