• Nina backt's

"Der-geht-immer-Gugelhupf"

Es gibt so Rezepte, die gehen einfach immer ... gehen sich immer aus, passen zu jeder Gelegenheit und schmecken allen. Ein solches ist mein "Der-geht-immer-Gugelhupf".

In zehn Minuten im Rohr, in 50 Minuten gebacken und genau 10 Minuten danach - noch warm und dampfend - in meiner Kinder Bauch ...


Rezept für eine normal große Gugelhupfform:

5 Eier

20 dag Staubzucker

1 Packerl Vanillezucker

1/4 l Raps- oder Sonnenblumenöl

in Summe 1/4 Liter Milchprodukte: 1/4 l Rahm oder je 1/2 Becher Rahm und Vanillejoghurt oder wenn keine Kinder mitessen auch gerne 1/2 Becher Rahm und 1/2 Becher Eierlikör

10 dag geschmolzene Schokolade oder 3 große Esslöffel Nutella

12,5 dag Dinkelmehl (gerne auch Vollkornmehl)

12,5 dag Kartoffelstärkemehl

1 Packerl Backpulver


Zubereitung: Die ganzen Eier mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig mixen. Öl mit dem 1/4 Liter Milchprodukt vermischen und einrühren. Mehl, Kartoffelmehl und Backpulver vermischen und unterheben. Unter die Hälfte der Masse die Schokolade bzw. Nutella mischen und mit der hellen Masse abwechselnd in eine befettete, mit Semmelbrösel oder Nüssen ausgestreute Gugelhupfform füllen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 45-50 Minuten backen. Kurz überkühlen lassen, aus der Form stürzen und genießen.


148 Ansichten
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2018 ninabackt's.at | Impressum | AGB | Datenschutz